Stärkung für Ihr Immunsystem

Sie haben es in der Hand

Ein gesundes Immunsystem schützt uns vor Krankheitserregern und hält uns fit. Dabei liegt es in unserer eigenen Hand, das Immunsystem dabei zu unterstützen. Indem wir auf unseren Körper achten, können wir auch unsere Abwehrkräfte stärken. Wir möchten Ihnen nachfolgend gerne einige Tipps mit auf den Weg geben, mit deren Hilfe Sie Ihr körpereigenes Abwehrsystem kräftigen können.

Eine ausgewogene Ernährung

Grundlage eines gesunden Immunsystems ist eine abwechslungsreiche und vitaminhaltige Ernährung. Vor allem frische Zutaten – bei schonender Zubereitung – sowie ausreichend frisches Obst und Gemüse liefern unserem Organismus die notwendigen Nährstoffe. Übrigens, bereits ein Viertel einer Xitix Lutschtablette deckt den Tagesbedarf eines gesunden Erwachsenen an Vitamin C.

Vorsicht mit Rauschmitteln

Alkohol schadet dem Körper. Wer nicht ganz auf Alkohol verzichten möchten, sollte darauf achten, seinen Konsum zumindest einzuschränken und in Maßen zu genießen.

Bewegung und Sport

Regelmäßige körperliche Aktivitäten stärken den Körper und die Abwehrkräfte. In Verbindung mit frischer Luft schafft Sport also eine gute Basis für unsere Gesundheit.

Ruhephasen

Permanenter Stress schwächt den Körper. Gönnen Sie Ihrem Körper darum immer wieder Ruhe und bieten Sie ihm Erholungsmöglichkeiten. Er wird es Ihnen danken.

Ausreichend Schlaf

Für eine effektive Regeneration sollten wir unserem Körper die Chance bieten, ausreichend Schlaf zu finden – 7 bis 8 Stunden sollten es pro Nacht schon sein.

Sauna-Besuche

Hitze sorgt dafür, dass sich die Gefäße erweitern, das fördert die Durchblutung, während die kalte Dusche nach dem Saunagang die Körpertemperatur wieder normalisiert und die Blutgefäße stark kontrahieren. Auf diese Weise werden die Abwehrkräfte trainiert. Menschen, die regelmäßig in die Sauna gehen, erkälten sich seltener.

Gemeinsam stark für Ihre Gesundheit:

Zum Seitenanfang